Bagno a Ripoli  Italien

Antikes Kloster in der Toscana

Preis auf Anfrage



thumb_184_ltoscana1.jpgthumb_184_ltoscana2.jpgthumb_184_ltoscana3.jpgthumb_184_ltoscana4.jpgthumb_184_ltoscana6.jpg

Zwischen den sanften Hügeln von Florenz und der Schönheit der toskanischen Landschaft befindet sich diese Liegenschaft: ein altes Kloster aus Stein, erbaut im Jahre 1085, inmitten eines Naturschutzgebietes: im Nationalpark Fontesanta.

Der Wohnsitz gehörte einer berühmten englischen Familie und wurde komplett und wunderschön vor sieben Jahren durch den jetzigen Eigentümer restauriert. Er bemühte sich, nicht nur die ursprünglichen Merkmale sondern auch die Originalatmosphäre intakt zu halten, die vage an die alten englischen Häuser und die Häuser im Norden Frankreichs erinnert.

Im Hauptgebäude erstreckt sich das antike Kloster mit Kreuzgang und Kapelle über ca. 350 m2 Wohnfläche auf 2 Ebenen und mit acht Ausgängen zum flachen Garten.
Von den zwei Stockwerken ist das Erdgeschoss dem Wohnbereich gewidmet, wo sich eine Küche, zwei Speisesäle, ein grosser, zentraler Salon sowie ein Lese-und Konversationsraum befinden.
In der oberen Etage befindet sich der Schlafbereich mit fünf Schlafzimmern, wovon vier mit einem Badezimmer ausgestattet sind.
Das Anwesen umfasst einen herrlichen Park mit ca. 37.000 m2.

Dieses Objekt ist für Liebhaber des Schönen, der Natur und altertümlicher Atmosphäre einzigartig in seinem Genre und ein bisschen „märchenhaft“.

Kategorie
International
Ref.
116080038-31



Makler
Telefon
+41 91 785 19 94
Mobile
+41 79 817 26 07
Baujahr
1085

Wohnfläche
350

Grundstück
37000

Garage
2

Badezimmer
5